Nachrichten von und um Bad Bodendorf


«vorheriger Artikel nächster Artikel»

Heimatmuseum Bad Bodendorf stellt Neuheuten vor

Bad Bodendorf Zur monatlichen Öffnung des Heimatmuseum Bad Bodendorf lädt der Heimat- und Bürgerverein Bad Bodendorf am Sonntag, 14. Juli ab 11:00 bis 17:00 Uhr ein. Josef Erhardt und Wolfgang Seidenfuß stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

Zum Gedenken an die Ahrflutkatastrophe im Juli 2001 zeigen wir in einer Ausstellung Fotomaterial, welches das Ausmaß der Fluten und Zerstörung, aber auch die große Selbsthilfe im Dorf wiederspiegelt.

Auch die in den letzten Wochen in die Sammlung aufgenommenen neue Archivalien werden erstmals vorgestellt. Darunter sind auch Gegenstände eines Kolonialwarenladens, wie eine Waage aus der Zeit vor 1915 und Abfüllgeräte, aus denen unsere Eltern nach dem letzten Krieg Lebensmittel in keinen Mengen kaufen konnten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Ausstellung wurde erweitert und die Beschreibung der Exponate zusätzlich mit einem QR-Code versehen, mit dem die Besucher vom Internetportal museum-digital zusätzliche Informationen abfragen können.

Neben der Besichtigung der Ausstellung informieren wir Sie auch über den Stand der Digitalisierung der Archivbestände und die Möglichkeit wie Sie jederzeit unser Museum bequem von zuhause Online besuchen können.

Sollten Sie am Öffnungstag uns nicht besuchen können besteht auch die Möglichkeit nach Terminvereinbarung das Heimatmuseum zu besichtigen. Kontaktdaten hierzu finden Sie am Eingang zum Heimatmuseum.




08. Juli 2024, Josef Erhardt

«vorheriger Artikel #00860 - 38 Klicks von 350.440 insgesamt auf alle Artikel nächster Artikel»